Für Urlaubsfeeling: Lässige Locken und Wellen mit Meersalzspray

Liebt ihr auch die lässigen Beachwaves, die Meer und Sonne so ganz natürlich ins Haar zaubern? Blöd nur, dass man kein Meer im Badezimmer hat. Den Beach-Look könnt ihr aber auch zu Hause haben. Mit Meersalzspray zaubert ihr euch im Handumdrehen lässige Wellen, mehr Volumen oder eine richtige Surfer-Boy-Matte. Das Stylingprodukt für Naturlocken, Wellen und auch glatte Haare sorgt für atemberaubendes Volumen und griffige Haare – Urlaubsstimmung inklusive.

Mit Salzspray Wellen und Locken zaubern

Das Meersalzspray kann sowohl im trockenen als auch im nassen Haar angewendet werden. Einfach nach der Haarwäsche oder Zwischendurch vom Ansatz bis in die Spitzen einsprühen. Anschließend das Haar mit den Fingern durchwuscheln oder einzelne Strähnen zwirbeln. Und schon seht ihr aus, als wären eure Haare nach dem Baden am Strand getrocknet.

Mehr Volumen und Undone-Look mit Meersalzspray

Das Meersalzsprays sorgen für einen strubbelig welligen Look. Die Haare legen sich in sanfte Wellen wie man es vom Badeurlaub am Strand gewöhnt ist. Sie fühlen sich auch so an – haben besonders viel Griffigkeit und Volumen. Außerdem zaubert das Salzspray einen ganz besonders sommerlichen Matt-Effekt. Wer seine Wellen gerne im lässigen Bohème-Stil trägt – vielleicht sogar mit Haarband – ist mit einem Meersalzspray perfekt bedient. Weitere Stylingprodukte sind dann gar nicht mehr nötig.

Die besten Meersalzsprays online kaufen


Tigi CATWALK Texturising Salt Spray Stylingspray für Textur, Fülle und Volumen

Schon häufig habe ich mich im Rahmen der Lockenpflege für die Produkte von Tigi Catwalk ausgesprochen. Auch bei den Salzsprays ein Top-Produkt mit besten Bewertungen. Bei Amazon ansehen.



YoungHair The Salt Water Spray

Von Amazon und Nutzern wird dieses deutlich preiswertere Produkt um die 12 Euro empfohlen. Meersalzspray bei Amazon ansehen.



Macadamia Professional Texturizing Salt Spray

Das Sea Salt Spray von Macadamia verzichtet auf Parabene und Sulfate. Die enthaltenen Öle sorgen außerdem für Feuchtigkeitspflege der Haare. Daher zwei Daumen hoch für das Produkt. Bei Amazon bestellen.



Not Your Mother’s Beach Babe Texturizing Sea Salt Spray

Das Meersalzspray von Not Your Mother’s hat ganz viele Fans vor allem in England. Leider ist es mit knapp über 20 Euro aber relativ teuer für ein Salzspray. Trotzdem bei Amazon ansehen?


Salt Spray von Langhaarmädchen

Aktuell teste ich das Salt Spray von Langhaarmächen (gibt es bei dm). Leider bin ich etwas enttäuscht von der Anwendung, da der Sprühkopf zu fokussiert sprüht und das Spray sich nicht gleichmäßig im Haar verteilen lässt. Der Geruch ist aber total toll: samtig-süß.

Salzwasserspray für kurze Haare & Männer?

Natürlich können auch Männer zum Meersalzspray greifen. Auch bei kürzeren und glatteren Haaren ist die Anwendung des Sprays super. Es zaubert nämlich im Handumdrehen einen lässigen Surferlook und das ganz ohne Meer und Surfbrett. Einfach aufsprühen und die Haare ordentlich verwuscheln. Fertig.

Für Männer eignet sich eher ein Salzspray mit weniger süßem oder neutralem Duft. Zum Beispiel das Meersalzspray von Label M.

Zuckerspray – Alternativen zu Salzwasserspray

Da Salzsprays bisweilen einen nicht ganz so guten Ruf hatten oder haben, nutzen manche als Alternative Zuckersprays. Sie sollen ein natürlicheres Volumen erzeugen und vor allem bei feinerem Haar einen besseren Effekt haben. Der Undone-Look ist bei den Zuckersprays geringer als bei den Salzsprays. Außerdem trocknen sie die Haare nicht so sehr aus. (Zum Beispiel: Zuckerspray von Wella EIMI für rund 10 Euro)

Es kann also jeder selbst entscheiden, ob er es lieber süß oder salzig hat. Ich für meinen Teil habe allerdings noch kein Zuckerspray ausprobiert. Das Meersalzsspray benutze ich aber immer wieder gerne, da ich den wilden Look liebe.

Fazit: Für wen eignet sich Meersalzspray?

Gerade wer feine Haare stylen möchte, kann gut zum Meersalzspray greifen, um die Haare griffiger und damit stylbarer zu machen. Auch kurze Männerhaare lassen sich dank des Salzsprays leichter in Form bringen. Wellige Haare werden durch das Spray definierter und strubbeliger. Einzelne Strähnen können hervorgehoben werden.

Das Spray macht:

  • mehr Volumen
  • Undone-Look
  • Strandlook
  • Wuschelhaare
  • Surfer-Frisuren
  • tolle Wellen (bei Naturlocken)
  • gute Laune
  • Griffigkeit
  • lässige Syles
  • Bohème-Wellen
  • Festival-Looks

Wer aber auf akkurate Frisuren und ordentliche Looks steht, der sollte die Finger vom Meersalzspray lassen. Auch wer sich nach dem Baden im Meer sofort die Haare waschen muss, weil er das Gefühl nicht erträgt, ist bei dem Meersalzspray falsch.

Die richtige Sommerpflege für Naturlocken

Lockige Haare sind im Sommer besonders anspruchsvoll und brauchen Sonnenschutz.

Finde hier die richtige Lockenpflege für den Sommer

Was ist eigentlich Co-Washing?

Beim Co-Washing wird auf Shampoo verzichtet. Die Haare werden nur mit Conditioner gewaschen

Hier Klicken und alles über Co-Washing erfahren…

Wie funktioniert die Curly Girl Methode?

Beachte nur wenige einfach Regeln in der Haarpflege und profitiere von schönen Locken.

Hier Klicken und das Geheimnis der Curly Girl Methode erfahren…

Die 11 besten Tipps, um müde Locken aufzufrischen

Mit ein paar Tricks kannst du deine schöne Lockenpracht auch mehrere Tage offen tragen.

Hier Klicken und Tipps zum Locken auffrischen abholen…

Von | 2018-05-10T13:27:29+00:00 Mai 10th, 2018|Frisuren mit Locken, Produkte für Locken, Styling|

Über den Autor:

Die Autorin Klara liebt ihre langen Locken. Meistens zumindest, denn mitunter können sie ganz schön störrisch und pflegebedürftig werden. Daher geht sie auf die Suche nach den besten Lockenpflege-Produkten, Lockenpflege-Hausmitteln und Frisuren für Locken. Und natürlich wendet sie sich auch den Lesern zu, die sich gerne schöne Locken zaubern wollen - sei es mit Glätteisen, Lockenstab oder über Nacht. Mehr auf www.klarajebe.de oder auf ihrem Google+Profil

Hinterlassen Sie einen Kommentar