Die meisten Fragen von Curly Girls drehen sich rund um das Thema Produktempfehlungen. Jeder sucht nach dem passenden Top-Produkt, das Locken und Wellen in Traumlocken verwandelt. Aber – Überraschung – das ist gar nicht so einfach. Und vor allem gar nicht so günstig. Wahrscheinlich haben viele von euch schon viel Geld in das Testen von neuen Lockenprodukten gesteckt – immer auf der Suche nach dem besten Produkt für Locken und Wellen. Ich reihe mich da absolut ein. Und immer dann, wenn ich mal ein super Produkt gefunden hatte, ist es plötzlich vom Markt verschwunden und die Suche ging weiter.

Genau bei diesem Problem unterstützt die Lockenbox mit der Abo-Box**. Hierin erhält man unterschiedliche curly-girl-freundliche Lockenprodukte zum Testen zu einem deutlich geringeren Preis als im Einzelkauf. Lockenbox hat mir zwei Boxen zum Testen zu Verfügung gestellt und ich zeige euch jetzt den Inhalt und erkläre euch das Konzept.

Lockenbox – wie funktioniert das?

Nach Abschluss eines Abos bei Lockenbox.com** erhaltet ihr monatlich eine Box mit 4 bis 5 Lockenprodukten in Vollgrößen im Wert von 70 bis 90 Euro. Die Box kostet inkl. Lieferung 32,95 Euro monatlich.

Jeweils bis zum 5. des Monats ist das Abo monatlich kündbar.

Die Produkte kommen in einer wirklich hübsch designten Kiste daher. Es gibt jeweils ein Begleitheftchen, in dem alles über die Produkte und deren Anwendung steht. Auch die UVP der Produkte ist hier genannt, so dass man den Wert der Produkte gut einschätzen kann. Generell handelt es sich um eher hochpreisige Lockenprodukte, die nicht in Drogerien erhältlich sind.

Was ist in der Lockenbox?

Zunächst einmal war ich wirklich angetan von der hübschen Verpackung der Lockenboxen. Die Spannung auf die enthaltenen Produkte war dadurch umso größer.

Starter-Box

In meiner Starter Box waren enthalten:

Mein Fazit: Die Auswahl der Produkte gefällt mir erstaunlich gut. Von jeder Produktkategorie wurde ein tolles Produkt ausgewählt, sodass Neulinge direkt mit der Curly Girl Methode loslegen können. Das Cleansing Shampoo Fix my Curls hat einen tollen Duft und eine schön cremige Konsistenz.

Absolut begeistert bin ich von der Curl Lotion von Flora & Curl. Die riecht so absolut lecker, da könnte ich mich reinlegen. Die anderen Flora & Curl Produkte werde ich definitiv jetzt auch testen.

Das Gel von Les Secrets de Loly überzeugt mich vor allem durch seine Konsistenz. Da es relativ flüssig ist, lässt es sich gut verteilen.

Februar-Box 2024

In der aktuellen Lockenbox von Februar 2024 waren sämtliche Produkte der Marke Inahsi Naturals enthalten.

 

Mein Fazit:

Ich war etwas überrascht, dass es sich jeweils um Produkte nur einer Marke handelt. Ich hatte persönlich damit gerechnet, dass unterschiedliche Marken gemischt werden.

Mir gefällt es, dass Lockenbox auch Shampoos mit in die Box packt und nicht nur auf Co-Washing setzt. Das Minz-Shampoo von Inahsi riecht angenehm frisch. Schade, dass es nur so eine kleine Flasche ist. Es gefällt mir echt gut.

Die Produkte von Inahsi Naturals sind vor allem interessant bei Proteinüberschuss, da sie ohne Proteine sind.

Für wen ist die Lockenbox geeignet?

Gerade Neulinge bei der Curly Girl Methode oder Wavy Girl Methode sind oft eine Weile mit der Produktsuche beschäftigt. Hier ist es natürlich praktisch, monatlich passende Produkte zugesendet zu bekommen. Ihr müsst dadurch nicht ständig Inhaltsstoffe prüfen, da ihr wisst, dass alles für die Curly Girl Methode geeignet ist. Außerdem kommen genau die richtigen Pflege- und Stylingprodukte für Locken direkt zu euch nach Hause. Die hochwertigen Pflegeprodukte in der Abo-Lockenbox** sind deutlich günstiger als wenn ihr sie einzeln kaufen würdet.

Kein Abo-Typ? Einzelne Produkte im Shop

Nicht für jeden ist das Abo-Modell geeignet. Nicht jeder nutzt alle Produkttypen und so stapeln sich irgendwann die Kosmetik-Flaschen zu Hause und werden nicht benutzt.

Oder nach einer Weile habt ihr einfach genug Produkte getestet und für euch passende gefunden. Auf Lockenbox.com gibt es auch einen herkömmlichen Online-Shop, in dem ihr die Produkte einzeln bestellen könnt.

Wer direkt ohne Abo starten möchte, findet zur Kaufberatung außerdem ein praktisches Locken Quiz“. Anhand von Fragen, die ihr dort zu euren Haaren beantwortet, werden euch bestimmte Produkte empfohlen.

Meine Erfahrung mit der Lockenbox

In den Boxen, die ich erhalten habe, waren die Produkte gut ausgewählt. Es befanden sich darin jeweils Produkte für die Reinigung, Pflege und zum Definieren von Locken und Wellen.

Das Begleitheft ist jeweils informativ und gibt einen guten Anhaltspunkt zur Anwendung.

Für eine Weile finde ich das Abo von Lockenbox eine super Sache. Man findet dadurch Produkte, die man sonst vielleicht nie getestet hätte. Ich zum Beispiel hatte Flora & Curl** überhaupt nicht auf dem Schirm und bin jetzt sehr angetan von der tollen Lockencreme.

Auf Dauer wäre mir die Menge an Produkten dann allerdings irgendwann zu viel. Irgendwann muss ja auch mal etwas aufgebraucht werden. Ich könnte mir daher vorstellen, das Abo eher mal zu pausieren und dann punktuell eine Box zu erhalten.

Generell lohnt sich auf jeden Fall auch ein Blick in den Online-Shop von Lockenbox**. Hier gibt es viele tolle Lockenprodukte, die sonst nicht so leicht erhältlich sind.

Insgesamt eine schöne Sache für alle, die auf der Suche sind nach passenden Produkten für ihre Locken und Wellen!

Eure Klara von lockenpflege.de

** Affiliate-Links: Bei Bestellung über meinen Link erhalte ich eine Provision von Lockenbox aufgrund einer Kooperation.